Amalgamsanierung

Ihre Zahnarztpraxis in Delmenhorst

Sie suchen in Delmenhorst und Umgebung eine kompetente Zahnarztpraxis, die sich mit Amalgamsanierung befasst? Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Amalgamsanierung. Unser nettes Personal der Zahnärztin Tatjana Menkens-Siemers freut sich darauf, Sie als Patient in unserer Praxis begrüßen zu dürfen und Sie umfassend über alle relevanten zahnmedizinischen Verfahren der Amalgamsanierung zu informieren. Wenn auch Sie als Patient eine kompetente und individuelle Beratung wünschen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Was ist eine Amalgamsanierung?

Amalgam galt lange Zeit als preisgünstiger, einfach zu verarbeitender und dauerhafter Füllungswerkstoff. Aufgrund dieser Tatsache setzen die Krankenkassen Amalgam als Füllmaterial für eine zahnmedizinische Standardversorgung fest. Doch wegen der negativen Auswirkungen des enthaltenen Quecksilbers auf den menschlichen Organismus, ist Amalgam heute jedoch in Verruf geraten.

 

Ist Amalgam sinnvoll?

Amalgam besteht zu 50 % aus Quecksilber und daher sollte darauf geachtet werden, dass möglichst nichts in den menschlichen Körper gelangt. Im Blut und in den Organen der Personen mit Amalgamfüllungen befindet sich gewöhnlich eine höhere Quecksilberkonzentration, da unter anderem durch Kauen laufend kleine Mengen an Quecksilber freigesetzt werden. Wir verwenden daher hauptsächlich Kunststoff, Zahnzement, Keramik oder Gold, weil dies für die Gesundheit unbedenklich, langlebig und zudem ästhetisch ansprechender ist. In unserer Zahnarztpraxis in Delmenhorst entfernen wir bei einer Amalgamsanierung die alten Füllungen auf schonende Weise und ersetzen diese durch hochwertige Materialen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Zahnarztpraxis Delmenhorst Menkens-Siemers

Cramerstr. 183 B
27749 Delmenhorst

Tel.: +49 (0) 4221 17389
Fax: +49 (0) 4221 120291
info@zahnarztdelmenhorst.com
www.zahnarztdelmenhorst.com