Parodontologie

Ihre Zahnarztpraxis in Delmenhorst

Sie suchen in Delmenhorst und Umgebung eine kompetente und professionelle Zahnarztpraxis, die sich auf die Parodontologie spezialisiert hat? Zu den Kernkompetenzen der Zahnärztin Tatjana Menkens-Siemers gehört unter anderem die Parodontologie. Unser nettes Personal freut sich darauf, Sie als Patient in unserer Praxis begrüßen zu dürfen und Sie umfassend über alle relevanten zahnmedizinischen Verfahren zu informieren. Wenn Sie eine kompetente und individuelle Beratung wünschen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Worum geht es bei der Parodontologie?

Bei der Parodontologie geht es um die Lehre vom Zahnhalteapparat, die sich mit den Erkrankungen und Entzündungen des Zahnhalteapparates sowie mit der Prävention derartiger Erkrankungen befasst. Die häufigste Erkrankung im Bereich des Mundes ist hierbei die Parodontose (Parodontitis), die durch verschiedene Bakterien ausgelöst wird. Es ist sehr wichtig solche Erkrankungen im Rahmen der Parodontologie sehr frühzeitig zu erkennen, da die Parodontitis ab dem 40. Lebensjahr der häufigste Grund für Zahnverluste ist. Die Parodontologie beinhaltet sämtliche Behandlungsverfahren, die den Krankheitsverlauf bremsen und damit Zähne erhalten können.

 

Die Parodontitis-Prophylaxe kann Erkrankungen an Ihren Zähne vorbeugen

Um eine Parodontose (auch Parodontitis genannt) vorzubeugen, ist es am wichtigsten, eine sorgfältige Parodontose-Prophylaxe zu betreiben. Auch sollten Sie neben dem eigentlichen Zähneputzen, ebenfalls auf die gute Pflege der Zwischenräume der Zähne sowie auf die Beseitigung von Belägen auf dem Zungenrücken achten. Gerne leisten wir Ihnen mit einer individuellen Parodontose-Prophylaxe, Hilfestellungen bei der häuslichen Mundhygiene.

 

Erhöhte Risiken für Allgemeinerkrankungen bei Parodontitis

  • Mögliche  Folgeerkrankungen bei Streuung von Parodontitis-Bakterien in die Blutbahn (z.B. durch Zahnfleischbluten)
  • Chronische Erkrankungen der Atemwege, Lungenentzündung
  • Schwangerschaftsrisiken (z.B. Frühgeburt)
  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Schlaganfall
  • Herzkreislauferkrankungen, Herzinfarkt
  • Diabetes
 

Unsere Parodontitis-Prophylaxe für Sie

Damit wir genau wissen welche Ursachen die Erkrankung verursacht haben und dementsprechend unsere Therapie ausrichten können, führen wir immer eine individuelle Untersuchung und Beratung durch. Nur so können wir ein auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept entwickeln und Sie künftig vor einer Parodontose schützen. Daher steht bei uns die Verbesserung der Mundhygiene durch Entfernung von Zahnstein und Zahnbelag (Plaque) sowie die Beratung zur Optimierung der täglichen Mundhygiene im Mittelpunkt. Des Weiteren stehen uns für weitere Parodontose-Behandlungen moderne und schonende Verfahren zur Verfügung.

 

Zahnarztpraxis Delmenhorst Menkens-Siemers

Cramerstr. 183 B
27749 Delmenhorst

Tel.: +49 (0) 4221 17389
Fax: +49 (0) 4221 120291
info@zahnarztdelmenhorst.com
www.zahnarztdelmenhorst.com